Zeitraum:
04.04.2016 – 05.04.2016

Nachdem der Vermesser noch einmal die finale Höhenmessung aufgenommen hatte, wurden die Außenmaße vom Haus für die Schalung der Bodenplatte vorbereitet.

Ein herzliches Dankeschön für die schnelle Bearbeitung 🙂 somit konnten wir die finale Baufreigabe (roter Punkt) direkt beim Landratsamt abholen.

Kurz danach wurden dann auch schon die ersten Materialien für die Bodenplatte angeliefert. Mittlerweile steht die Schalung für die Bodenplatte und die Abwasserrohre wurden auch verlegt (an dieser Stelle ein Lob an die beiden Arbeiter, die mit Schaufel und Spaten dem festen Boden zu Leibe gerückt sind).

Morgen soll dann auch schon der Betonmischer anrollen.

Am Samstag fand im kleinen Rahmen unsere Grundsteinlegung statt. Dafür haben meine beiden Männer ein kleines Loch gegraben, was bei dem Boden gar nicht so einfach war :-), und dann wurde eine kleine Kiste mit Erinnerungen und Wünschen vergraben. Nachdem die „Arbeit“ erledigt war, wurde noch feierlich angestoßen 😉